Schützengesellschaft Butzbach von 1410 e.V.

Schützengesellschaft ehrte verdiente Mitglieder beim Sommerfest

Bericht erstellt am 3. Juli 2018

Ehrenbriefe des Landes für Detlef Mörler und Hartmut Preuß

Das diesjährige Sommerfest 2018 der Butzbacher Schützengesellschaft mit seiner Rekordbeteiligung bot den hervorragenden Rahmen für Ehrungen des Landes Hessen, des Schützenbundes und des Vereines selbst.

Die höchsten Ehrungen wurden dieses Mal durch die Verleihung des Ehrenbriefes des Landes Hessen an zwei verdiente Schützen mit Detlef Mörler und Hartmut Preuß im gesellschaftspolitischen Sinn vorgenommen, die ihre Ämter über Jahrzehnte bis heute mit „viel Herzblut“ bekleiden, wie die Schützengesellschaft, vertreten durch Dieter Klee und Dr. Hans-Günther Bothe, es bemerkte..

„Zur Würdigung langjähriger ehrenamtlicher Leistungen werden für die Verdienste um die Gemeinschaft Dank und Anerkennung ausgesprochen“ – so der Urkundentext, unterzeichnet von Ministerpräsident Volker Bouffier und Landrat Jan Weckler.

Überreicht wurden Urkunden und Ehrennadeln offiziell durch Bürgermeister Michael Merle, der auch die Verdienste im Detail vortrug.

Da ist zum einen Detlef Mörler, der für diesen Verein seit 1977 bis zum heutigen Tag nicht nur Übungsleiter Pistole/Trainer C ist, sondern auch im Vorstand aktiv mitwirkt. Von 1984 bis 2015 war er als 1. Schützenmeister maßgeblich für alle sportlichen Aktivitäten verantwortlich vom Breitensport bis zum Spitzensport, von der Grundklasse bis zu den Deutschen Meisterschaften und dies äußerst erfolgreich.

Von 1999 bis 2001 übernahm er das geschäftsführende Amt des 1. Rechners und aktuell ist er seit 2015 als 2. Schützenmeister weiterhin im ehrenamtlichen Einsatz.

Zudem war er als Kreissportleiter tätig und brachte sich auf Kreis-, Gau- und Landesebene ein.

Als ein Mitbegründer des Sportschützenteam Wetterau zeichnete er wirkungsvoll Verantwortung für die Entwicklung des Schützennachwuchs im Wetteraukreis.

Mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen gewürdigt wurden Detlef Mörler und Hartmut Preuß, flankiert von Dieter Klee und Bürgermeister Michael Merle

Bei Hartmut Preuß trug Michael Merle vor, dass dieser mit seiner ehrenamtlichen Tätigkeit seit 1977 einen bedeutenden Beitrag zum Vereinsleben leiste und dass die Schützengesellschaft so auch zu dem wurde, was sie heute ist. Von 1977 bis 1982 wirkte er zunächst im geschäftsführenden Vorstand als Schriftführer und parallel dazu wie zeitlich darüber hinaus als Pressewart in Personalunion bis 2011. In der Zeit von 1989 bis 2011 nahm er die Aufgaben des 2. Vorsitzenden wahr, nun wiederum im geschäftsführenden Vorstand, einschließlich der mitverantwortlichen Planung und Errichtung des jetzigen neuen Schützenzentrums. Seit 2011 bis heute ist er im Gesamtvorstand zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Schützengesellschaft.

Beide Gewürdigten erhielten eine weitere Ehrung seitens der städtischen Körperschaften für ihren ehrenamtlichen Einsatz und zuguterletzt den nagelneuen Butzbacher Motiv-Regenschirm als schickes wie willkommenes Präsent.

Mit der DSB-Ehrennadel des Verbandes in Silber ausgezeichnet wurden für 25jährige Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund die Aktiven Karlheinz Möbs und Johannes-Edwin Zell.

Die neue Goldmedaille am Bande der Schützengesellschaft Butzbach für außerordentliche Verdienste um den Verein wurde verliehen an den Jagdbeauftragten Carmelo Chilà, der sich absolut verantwortungsbewusst um die vielen heimische Jäger bemüht, die ihre jagdlichen Waffen und Optiken auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten auf den 100 Meter-Schießanlagen einschießen.

Mit einem zünftigen, dreifachen „Gut Schuss“ feierten die freudigen Sommerfestbesucher alle zu Ehren gekommenen Schützen im geselligen Miteinander.

Langjährige wie verdienstvolle Schützen erhielten Verbands- und Vereinsauszeichnungen mit Carmelo Chilà, Karlheinz Möbs und Johannes-Edwin Zell, links und rechts Dieter Klee und Bürgermeister Michael Merle.

Samstag, 30. Mai
Pfingsten + Neue Termine in Vorbereitung
Hier weiterlesen >>>

Samstag, 12. September
Schützen-Seniorenkaffee
Hier weiterlesen >>>

GalerieEin Rundgang

Zur Galerie
Copyright 2020 © sg-1410.de        Datenschutz        Impressum